14. Februar 2020

ETH beauftragt Scholtysik mit umfassender Design-Modernisierung

Logo ETH Zürich

Die ETH Zürich entscheidet sich für Scholtysik nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren. Auftrag ist die Modernisierung des Markenauftritts der ETH. Scholtysik soll einen zeitgemässen Auftritt für das neue Jahrzehnt entwickeln, der Kontinuität und Zweckmässigkeit wahrt und gleichzeitig Faszination und Virtuosität der Wissenschaft vermittelt.

Die ETH Zürich ist nicht nur eine der besten Hochschulen der Welt, sie ist auch eine komplexe Organisation mit 16 Departementen und mehreren hundert Instituten, Laboratorien, Sammlungen und Lehrstühlen. Freiheit und Eigenverantwortung prägen den Geist der Hochschule und die einzelnen Organisationseinheiten agieren entsprechend selbständig. Es gilt, die ETH international als starke Dachmarke zu etablieren, welche der Freiheit und Dynamik der Organisation den nötigen Raum gibt.

Scholtysik konnte sich in einer zweistufigen Agentur-Evaluation der Hochschulkommunikation durchsetzen. Der Auftrag umfasst Markenarchitektur und Co-Branding sowie das komplette Corporate Design mit der Ausarbeitung von Konzepten für Web, Print und räumliche Anwendungen. Mit umfangreichen Template-Bibliotheken soll das neue Design der grossen und heterogenen Anwendergruppe einfach und effizient zugänglich gemacht werden.