15. Dezember 2021

Exklusiv durch Understatement: neuer Auftritt für ADB

Die wohl älteste Zürcher Steuerkanzlei ist auch die modernste. Mit einem kompromisslos klaren und reduzierten Corporate Design unterstreicht die Kanzlei ihre Spitzenposition in der Branche. Verbales und visuelles Understatement zeugen von der Expertise und Exklusivität der Zürcher Steuerrechtsberater. Scholtysik entwickelt das Rebranding von der Markenstruktur bis zur Website.

Weder Digitalkitsch noch Patinapflege

In nahezu allen Branchen sorgt Digitalisierung für Veränderung und die Rechtsberatung muss sich ihren Auftraggebern anpassen oder ihnen sogar einen Schritt voraus sein. Im Design sorgt dies für eine Abkehr von konservativer Traditionspflege hin zu einer zeitgenössischen Ästhetik. Scholtysik hilft ADB diesen Schritt selbstbewusst zu vollziehen. Der neue Auftritt vermeidet zeitgeistige Kapriolen und bringt das Wesen der Kanzlei pointiert zum Ausdruck.

Exklusivität durch Understatement

Drei Faktoren machen das ADB-Design aus: digital getriebenes, einfaches Design, der konsequente Verzicht auf Buntfarben und dekorative Elemente sowie das puristische Bildkonzept «Licht ins Dunkel». Letzteres fokussiert auf Details der realen Welt und erzeugt daraus radikal einfache, formale Kompositionen von hoher ästhetischer Kraft. Die Bildwelt wurde mit dem bekannten Schweizer Fotografen Samuel Schalch realisiert.